Startvorbereitungen 2020

Trotz Covid-19 sind wir startklar. Über den Winter wurden einige Arbeiten am Schiff durchgeführt.  So wurde der Tisch in der Plicht und die Lukendeckel komplett abgezogen und neu lackiert.  Wir haben einen neuen Flaggenstock und zwei neue Fenderbretter. Des weiteren wurden 10 neue Automatikwesten mit Schrittgurten angeschafft.

Es kann also losgehen. Skipper Boris wird am 29.6.2020 nach Peenemünde zum Schiff fahren und die letzten Arbeiten an der Timanfaya beenden.  

Timanfaya-Song

Vor einigen Tagen bekam ich eine Mail von einem ehemaligen Mitsegler auf der Timanfaya. Ich war überrascht über nachfolgenden Wortlaut.

“ In Corona-Zeiten braucht es gute Erinnerungen. Hier sind es meine Erinnerung an eine herrliche Segeltour von Sizilien nach Sardinien auf der SY TIMANFAYA in 2015. Eine perfekte Crew, viel Sonne, Wind und Musik – das musste einen guten Song geben.

Jetzt hat also die Timanfaya auch einen „eigenen“ Song. Klasse

weiter schreibt er auf seiner Homepage:

„Im September 2015 hatte ich auf der SY TIMANFAYA eine herrliche Segeltour von Sizilien nach Sardinien. Eine perfekte Crew, viel Sonne, Wind und Musik – es war eine  wunderbare und unvergessliche Woche. Die Erinnerungen an diese schöne Zeit waren die Grundlage für den Song „Longing for the wind“, der wenige Wochen später entstand.

Von der ursprünglichen Komposition bis zur endgültigen Aufnahme brauchte es dann aber noch eine sehr rechte Weile, bis alle Erinnerungen ihren musikalischen Platz gefunden hatten. Anfang 2020 setzte Drummer Marc Stämpfli mit deinen Trommeln das letzte i-Tüpfelchen obenauf (vielen Dank) et voila:“

Hier der Link zum Song „Longing for the wind“.

zur Homepage von Wolf Dieter

Danke noch mal an Wolf-Dieter Stucken

hier noch ein  Link zur Homepage seiner Band

zur Band